Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Holzrücken mit Pferden im Klosterwald

Holzrücken mit Pferden im Klosterwald

Waldaufseher Christoph Khüny  ermöglichte den Kindern der VS Viktorsberg, das Arbeiten im Wald mit flurschonenden Mitteln live zu erleben. Bei sehr frischen Temperaturen konnten sie Josef und Dietmar beobachten, wie sie ihren in der Kälte dampfenden Arbeitspferden (Fiona und Fuchs) die gerade gefällten Holzstämme aus dem Wald zogen. Beeindruckend, wie Fiona und Fuchs auf jedes Kommando reagieren, dass selbst das "Rückwärtsparken" wie von selber zu gehen scheint. (Daniel Amann)